Großer Erfolg in der Ausbildung

Christian Martens legte nach 3 ½ Jahren Ausbildung bei Firma Thiemann GmbH in Bockhorn am 27.01.2010 vor der Prüfungskommission der Handwerkskammer Oldenburg die Gesellenprüfung zum Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik ab.

Seine hier gezeigten Leistungen waren so gut, dass er am 30. September 2010 Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Bezirk der Handwerkskammer Oldenburg wurde.

Christian MartensNur wenig später verglich der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) die Ergebnisse der Kammersieger in ganz Niedersachsen und befand die Leistung von Christian Martens für überragend.

Diese Auszeichnung zum Landessieger wurde ihm und dem Ausbildungsbetrieb in einer Feierstunde am 28. Oktober in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg überreicht.

Eine Einladung zum Bundesleistungswettbewerb folgte kurz darauf. Christian Martens bekam, wie die anderen Sieger aus den Bundesländern, Aufgaben gestellt, die am 12. und 13. November in der vorgegebenen Zeit bewältigt werden mussten.Auch hier glänzte er mit seiner Leistung.

Die Ehrung des 1. Siegers im Bundesleistungswettbewerb der elektrohandwerklichen Jugend 2010 fand in einer feierlichen Veranstaltung am Abend des 13. Novembers in der bfe Oldenburg (Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik) statt. Christian Martens erhielt neben einer Urkunde auch noch einen Geldbetrag für die berufliche Weiterbildung, sowie die Einladung zur Abschlussveranstaltung der Leistungswettbewerbe im Handwerk nach Bayreuth.

Am 4.12.2010 war es dann soweit. Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer und der Präsident des Deutschen Handwerks Otto Kentzler übernahmen die Ehrung der Sieger.

Unter den jungen Handwerkern, die in ihrem Beruf Spitzenleistungen erbrachten, war auch Christian Martens. Horst Seehofer begrüßte die Sieger einzeln und nach dem präsidialen Händedruck gab es die große Urkunde und ein Geschenk des Handwerks.

Diese gut organisierte Veranstaltung hat einen nachhaltigen Eindruck bei allen Beteiligten hinterlassen.

Ansicht der Ehrenurkunde

Download Dateigröße: 71 kB



Ehrung Landessieg für den Ausbildungsbetrieb

Download Dateigröße: 394 kB



Ehrung des ZVEH

Download Dateigröße: 445 kB